An unserer Schule arbeitet ein Therapeuten-Team mit zwei Physiotherapeutinnen und einem Ergotherapeuten. Schwerpunktmäßig arbeiten sie in Einzelsituationen auf neurophysiologischer Grundlage nach dem Bobach-Konzept und ergänzen dieses entsprechend ihrer Qualifikationen auch mit:

  • Sensorische Integrationstherapie
  • Sandgewichts-Elementen (Decken, Westen, Säckchen u.v.m.)
  • dem Pörnbacher Konzept
  • verschiedenen manual-osteopathischen Konzepten
  • der Feldenkrais-Methode

Des Weiteren bieten sie allen Eltern, den Klassenteams und den Schulbegleiterinnen eine individuelle therapeutische Beratung für ihr Kind. Es wird auch eine Hilfsmittelversorgung innerhalb der Schule nach Rücksprache mit den Eltern, Klassenteams und Fachärzten angeboten. 

Dazu gehören z.B.

  • Orthesen für Hände und /oder Füße
  • Korsettversorgung
  • Mobilitätsgeräte wie Rollstühle, Fahrräder/ Therapieräder, Gehhilfen
© 2017 Schule Bekkamp