Alt-Text

Berufsvorbereitung

Nach der Schulzeit gibt es für die Schülerinnen und Schüler unserer Schulform ganz unterschiedliche Wege ins Berufsleben. Ein Schaubild "Schule – und wie geht es weiter"* finden sich hier:

An der Schule Bekkamp werden die Schülerinnen und Schüler überwiegend im Rahmen der Abschlussstufe (Klasse 10) auf das spätere Berufsleben vorbereitet. Das geschieht hauptsächlich in zwei Bereichen:

 

Berufsvorbereitung im Unterricht

Berufsvorbereitung durch Praktika

 

Auf dem Weg von der Schule ins Berufsleben werden Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern von uns außerdem umfangreich beraten und mit allen notwendigen Informationen versorgt.

Informationen und Hilfestellung für Schülerinnen und Schüler und Eltern

 

Bei der Berufsvorbereitung arbeiten wir mit anderen Einrichtungen und Institutionen zusammen. Eine Auswahl unserer Kooperationspartner findet sich hier:

Kooperationspartner

 

Bei Fragen zum Thema Berufsvorbereitung wenden Sie sich bitte an den Abteilungsleiter der Abschlussstufe Stefan Merke. Sie erreichen ihn über das Schulbüro (040 - 42886 51 - 0).

 

* Dieses Schaubild wurde von drei Kolleginnen und Kollegen entwickelt, die derzeit an den Schulen Marckmannstraße, Kielkamp und Bekkamp arbeiten. Es wird jährlich in Kooperation mit Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB) und dem Elternverein Leben mit Behinderung (LMB) aktualisiert. Es gibt einen Überblick über Hamburger Wege ins Berufsleben für Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf.

© 2018 Schule Bekkamp